Produktivität -
Aufmerksamkeit für die richtigen Dinge

Was Produktivität
in Wahrheit bedeutet

Schon lange geht es beim Thema Produktivität nicht mehr um “schneller – höher – weiter”. Der Kern liegt vielmehr darin, die richtigen Dinge zur richtigen Zeit mit dem richtigen Augenmaß und Engagement zu erfüllen. Dabei ist es der persönliche Geschmack, ob Sie in der gleichen oder weniger Zeit mehr Dinge erledigen möchten oder ob Sie Ihren Fokus auf die Qualität der Umsetzung legen.

Das Problem: Ins Tun kommen

Wer erstmal den Zustand des “Flows” erreicht und kennengelernt hat, kennt das fantastische Gefühl, wie viel in kürzester Zeit mit angemessenem Aufwand erledigt werden kann. 

Die Schwierigkeit besteht jedoch oft darin, überhaupt in diesen Flow zu kommen.

  • Ablenkungen hindern daran, zu starten
  • Ständige Unterbrechungen stören den Fluss
  • Mangelnder Fokus irritert die Konzentration
  • Unklarheit über das Zielbild wirkt demotivierend

Prioritäten finden

Den Zustand einer fließenden, wohligen Produktivität können Menschen erreichen, die ihre Priorität gefunden haben.

Denn die Dinge, die wichtig, richtig, zielführend und erstrebenswert sind, werden auch lieber angepackt. 

Doch wo verstecken sich diese verlockenden Dinge? Fragen Sie sich:

  • Ist Ihr Aufgabenbereich sauber definiert und passt zu Ihren Rollen?
  • Zahlen Ihre Verpflichtungen auf die persönlichen, mittel- und langfristigen Ziele ein?
  • Gibt es Dinge, die Sie antreiben und von Natur aus motivieren?

Zielgerichtet produktiver werden

Wenn die limitierenden Faktoren erkannt und die richtigen und wichtigen Dinge identifiziert wurden, ist es ein Leichtes, den Motivator benennen, der zum gewünschten Ziel führt. Und dann? Ist auch die Umsetzung plötzlich viel einfacher als gedacht.

Vom Opfer zum Gestalter

Viele Menschen ergeben sich Ihrem Schicksal, lassen sich von ihren Umständen beeinflussen oder werden fremdgesteuert in ungünstige Situationen gebracht. 

Wer die eigene Position nicht aktiv steuert und auf sie einwirken kann, befindet sich schnell im Opfer-Modus: Häufig gilt es hier so schnell wie möglich aus dieser misslichen Situation herauszukommen.

Produktivität ist in einem solchen Szenario selten möglich.

Das Ziel ist somit klar: Selbstbestimmt das Steuer übernehmen, bewusste Entscheidungen treffen und in eine Position kommen, in der die Rolle des Gestalters eingenommen werden kann.

Das klingt nun größer als erwartet und entspricht nicht Ihren Hoffnungen auf mehr Produktivität? Dann packen Sie es besser direkt an.

Sie brauchen mehr Informationen?

Mit Getting Things Done®
zur klaren Produktivität

Produktivität ist erlernbar. David Allen hat mit seinem Selbstmanagement-Ansatz die Best Practices der erfolgreichsten Menschen analysiert und als Essenz zusammengefasst. Der daraus entstandene Prozess zeigt simple und unmittelbar anwendbare Schritte, die Ihre Produktivität spürbar verbessern wird.

So erleben Sie einen Ablauf, der Sie darin unterstützt, die richtigen Dinge im richtigen Maße mit dem angemessenen Aufwand anzugehen und bessere Entscheidungen zu treffen. 

Wir bieten Trainings, Coachings und Vorträge für Firmenkunden und Einzelpersonen an. Finden Sie selbst heraus, welches Format das richtige für Sie ist.

Finden Sie IHR
nächstes GTD Training

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Werden Sie als Erster über neue Trainings, Updates und Angebote informiert.

Mit meinem Klick auf „Anmeldung“ bestätige ich, dass die Next Action GmbH meine E-Mail-Adresse verwenden darf, um mir Werbe-E-Mails (Newsletter) mit Informationen über Dienstleistungen und Trainings der Next Action GmbH zuzusenden. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzbestimmungen der Next Action GmbH, meine Einwilligung ist freiwillig, ich kann sie jederzeit durch einfache Erklärung (per E-Mail an info(at)next-action.de) oder durch das Anklicken des Abbestelllinks in jeder Newsletter-E-Mail widerrufen.