TRAPOLOGIST AT WORK
FALLEN ERKENNEN UND UMGEHEN
 

JETZT TRAINING ANFRAGEN

Werden Sie mit "Trapologist at Work" zum Fallen-Finder 

Menschen tappen gelegentlich in Fallen oder merken gar nicht, dass sie sich bereits seit längerem darin befinden. Dieses Phänomen zeigt sich sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext. Über 30 solcher Fallen wurden von David Covey und Stephan Mardyks identifiziert.

Im Training "Trapologist at Work" lernen Sie, wie Sie die sieben häufigsten Fallen im Berufsleben erkennen, umgehen oder verlassen können.
 

Kontaktieren Sie uns

An wen richtet sich dieses Training?

Hat Ihr Team Schwierigkeiten damit...

  • Positives Feedback zu erhalten   

  • Unabhängig zu arbeiten  

  • Engagement, Inspiration und Leidenschaft bei der Arbeit zu zeigen 

  • Fokussiert zu bleiben 

  • Sich an Veränderungen anzupassen 

  • Initiative zu ergreifen? 

Mit Trapologist at Work finden Sie heraus, wie Sie die Fallen, aus denen diese Schwierigkeiten resultieren, identifizieren, aufspüren und lösen. Das Training richtet sich an Einzelpersonen und Teams, die ihre Denk- und Herangehensweise nachhaltig reflektiven und ändern wollen, um ihren Weg zum Erfolg effektiver und effizienter zu gestalten.  


Die Inhalte

Im Workshop erlernen Sie den Prozess der Trapology. Sie lernen jede der gängigen Arbeitsplatzfallen selbst an sich, anderen oder Ihrer Organisation zu erkennen und zu bewerten.

Im nächsten Schritt wird Ihnen veranschaulicht, wie der konventionelle Umgang mit der jeweiligen Falle ist – wie gehen wir normalerweise damit um. Sie werden sich des Öfteren ertappt fühlen und Sie werden sehen, dass es einen anderen Weg gibt.

Wir nennen das den "Aha-Moment" – die alternative Vorgehensweise, die Sie dazu befähigt es von nun an anders zu machen, umzudenken, aus Ihrer Komfortzone zu gelangen und (endlich) zu handeln!

Sie erhalten im Training konkrete Handlungsanleitungen und Denkanstöße, die Sie dazu motivieren, Herausforderungen zu erkennen und wirkungsvoll anzugehen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Schreiben Sie uns!
Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

 

Kontakt aufnehmen

Die sieben Fallen am Arbeitsplatz

Die sieben Fallen lassen sich drei verschiedenen Dimensionen zuordnen, die im Seminar betrachtet und aufgelöst werden. Diese drei Bereiche sind:

  • die Ich-Dimension,

  • die Team-Dimension und

  • die Organisations-Dimension.

Als Ergebniss aus dem Training können Sie die sieben Fallen am Arbeitsplatz identifizieren. Außerdem haben Sie Ihre eigenen vertrauten Handlungs-/Denkmuster identifiziert, reflektiert und konkrete Handlungsschritte formuliert, um künftig nicht mehr in die folgenden Fallen zu tappen.


Die "Ich-Dimension"

Die "Ich-Dimension" bezieht sich auf die Fallen, die eine einzelne Person betrifft. Ihr gehören die folgenden drei Fallen an:

  • Die Busyness-Falle.
  • Die Prokrastinations-Falle.
  • Die Ego-Falle. 

Die "Team-Dimension"

In der "Team-Dimension" werden die drei Fallen betrachtet, die im Kontext der gemeinsamen Zusammenarbeit am häufigsten anzutreffen sind:

  • Die Trigger-Falle.
  • Die Silo-Falle.
  • Die Gewohnheits-Falle.

Die "Organisations-Dimension"

Zu guter Letzt befasst sich die "Organisations-Dimension" mit der einen für Unternehmen und Organisationen schwierigsten Falle:

  • Die Kurzsichtigkeits-Falle.

Unsere Trainings

Sie haben die Möglichkeit, gemeinsam mit Ihrem Team Trapologe zu werden, oder als Einzelperson an einem öffentlichen Training teilzunehmen. Hier finden Sie gleichgesinnte und können sich über die Grenzen der festgefahrenen Team-Zusammensetzungen offen austauschen sowie voneinander und miteinander lernen.

*Angebot formulieren. E-Learning? Public? Inhouse?

NAP Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Werden Sie als Erster über neue Trainings, Updates und Angebote informiert.

Mit meinem Klick auf "Anmeldung" bestätige ich, dass die Next Action GmbH meine E-Mail-Adresse verwenden darf, um mir Werbe-E-Mails (Newsletter) mit Informationen über Dienstleistungen und Trainings der Next Action GmbH zuzusenden. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzbestimmungen der Next Action GmbH, meine Einwilligung ist freiwillig, ich kann sie jederzeit durch einfache Erklärung (per E-Mail an info(at)next-action.de) oder durch das Anklicken des Abbestelllinks in jeder Newsletter-E-Mail widerrufen.