MEINE GTD STORY
VON NEXT ACTION PARTNERS TRAINER NICOLAI WIRTH

Nicolai Wirth stellt sich vor

Seit Oktober 2015 bin ich nun offiziell zertifizierter GTD Trainer. Was sich nach einer relativ simplen Sache anhört, hat für mich eine Vorgeschichte – meine eigene GTD Geschichte – die inzwischen seit fast 8 Jahren läuft.

 

Digital organisiert zu sein war schon immer mein Ding

Ich bin schon immer ein Tool-Mensch und auch eigentlich recht gut organisiert – im Studium war ich immer mit einem Filofax unterwegs, mein Mac war schon in den 1990er Jahren mein stetiger Begleiter, um meine Arbeitsunterlagen halbwegs digital zu halten und das Aufkommen des Internets fand ich schon allein deshalb faszinierend, weil es die Kommunikation mit Hilfe von E-Mail für immer veränderte. In meinem ersten Job war ich der erste mit einem Palm Pilot und seither habe ich so ziemlich jede Möglichkeit genutzt, effektiver und effizienter mit den verschiedenen Weiterentwicklungen der Technik zu werden.

 

Nicht ich habe GTD gefunden – GTD hat mich gefunden

Ab dem Jahr 2001 habe ich ein Internetstartup aufgebaut, aus dem ich 2007 relativ abrupt ausgestiegen bin. Das Schwierige daran: Wenn man ein paar Jahre sehr intensiv an genau einer Sache gearbeitet hat, hat man nicht unbedingt einen Plan B. So saß ich also zu Hause an einem improvisierten Schreibtisch und musste mir überlegen, was ich als Nächstes mache. Genau in dieser Lebenslage hat mich David Allen gefunden – nicht in Echt natürlich, aber in Form eines Youtube Videos.

Es war ein Video, auf dem David im Google Headquarter Getting Things Done erklärt hat und ich war sofort fasziniert von der Idee und der Vorgehensweise – besonders weil ich sofort gesehen habe, wie es mir in meiner damaligen, etwas schwierigen Situation weiter helfen könnte: Klarer werden über alles.

Ausserdem dachte ich mir: wenn der Typ bei Google Mitarbeitern (die wahrscheinlich zu den produktivsten und klarsten Menschen auf der Welt gehören), seine Ideen präsentieren darf, muss da etwas dran sein.

Ich war damals wirklich nicht konkret auf der Suche nach einem lebensverändernden System oder einer Methodik, aber im Nachhinein ist es ganz klar so, dass mich David Allen und GTD gefunden haben und nicht umgekehrt.

 

Tiefe Implementierung von GTD in mein Leben

Es folgten dann: Buch lesen, Hörbücher hören, Blogs verfolgen, Videos schauen usw. und die Implementierung meines eigenen Systems. Obwohl es insgesamt damit besser lief, war ich nicht hundertprozentig zufrieden. Da ich weiterhin sehr Tool-orientiert war und bin, habe ich natürlich sofort eine Möglichkeit gesucht, wie ich mein System mit meinem Mac (iPhone und iPad gab es damals noch nicht) und Palm/Treo umsetzen konnte. Eine erste GTD Software für den Mac gab es damals auch schon, diese wurde allerdings nicht konsequent weiter entwickelt. So war ich sofort dabei, als OmniFocus an den Start ging und habe es seither als mein präferiertes System täglich im Einsatz.

Zufälligerweise gab es 2011 ein Seminar mit David Allen in München und es war klar, dass ich dort hin musste. Es war das Seminar “Making it all work”, das zwar auf den Grundlagen aufbaute, aber dennoch für mich einige grundsätzliche Dinge nochmals klarer machte.

 

Optimierung des eigenen Systems durch ein GTD-Seminar

Vor allem diese beiden, sehr wichtigen Elemente von GTD ergaben für mich nach dem Seminar wesentlich mehr Sinn:

Weekly Review: Der Wochenüberblick gehörte vor dem Seminar nicht gerade zu den Dingen, die ich sehr konsequent durchgeführt habe. Das hat sich seither geändert und es gehört zu meinem Leben wie Zähneputzen.

Die langfristigen Dinge: David ist in dem Seminar stärker auf die Fokushorizonte eingegangen und er hat vor allem die direkte Verbindung mit dem Wochenüberblick für mich deutlich gemacht. Ohne, dass man regelmäßig die verschiedenen Verantwortlichkeiten, Rollen und auch längerfristigen Ziele ansieht (z.B. in Form einer Mindmap oder einer Liste im Referenzsystem), verliert man diese buchstäblich aus den Augen. Die Wahrscheinlichkeit steigt einfach an, dass man diese Ziele auch erreicht, wenn man sie aufgeschrieben hat und regelmäßig prüft.

Die weitere Implementierung war danach ein großer Schritt nach vorne, vor allem im Finden der Perspektive: Entwicklung meines eigenen Coaching-Angebots.

Auf dem Seminar bin ich auch sofort auf die damalige Repräsentantin der David Allen Company in Deutschland zugegangen, um auch offiziell Trainer zu werden. Über einen etwas verlängerten Umweg bin ich schließlich bei Next Action Partners in Berlin gelandet. 2014 war dann das Jahr, in dem meine Verbindung mit Getting Things Done offiziell wurde. Ende 2014 habe ich an einer Train-the-Trainer-Ausbildung mit dem GTD-Mastertrainer Todd Brown in Berlin teilgenommen und diese nun abgeschlossen.

 

Mein Fazit

Ich freue mich sehr darauf, meine GTD Geschichte weiter zu leben und möglichst vielen Menschen – in Seminaren und persönlich – diese lebenserweiternde Methode näher zu bringen. Es ist etwas, das für jeden, auch in den unterschiedlichsten Lebenssituationen, eine Erweiterung und Erleichterung bringen kann, nicht nur um stressfrei produktiver zu sein. Auch, wie in meinem Fall, hilft es zurück zu treten und die gesamte Lebenssituation, vielleicht oder gerade auch in schwierigen Zeiten, klarer zu sehen und die richtigen Entscheidungen zu treffen – von der 15.000 m Ebene bis herunter auf die Startbahn, in der man sich den nächsten Schritt überlegt, der genau dafür gedacht ist, die Sache auf der 15.000 m Ebene voran zu bringen.

Ihr Trainer

Nicolai Wirth

Freier Trainer
+49 (0)30 314 913 00
wirth_extern(at)next-action.de

PROFIL

Alle Termine

Finden Sie Ihr Getting Things Done Seminar. Hier finden Sie eine Übersicht über alle unsere Seminar-Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ALLE TERMINE

GTD Q – Selbsttest

Sind Sie im Opfer-Modus, Ausführender oder Kapitän und Kommandant mit voller Perspektive und Kontrolle über alle Aufgaben und Anforderungen? Mit diesem Test finden Sie es in 2 Minuten heraus.

ZUM TEST


Haben Sie Fragen oder möchten mehr zu GTD erfahren?

Sprechen Sie uns an unter +49 (0)30 314913 00 und info(at)next-action.de, wenn Sie Fragen haben oder mehr zu GTD erfahren möchten. Einen Überblick zur Methodik und unseren nächsten Seminarterminen finden Sie hier. Das Leben ist zu kurz, um mit unerledigten Aufgaben zu hadern. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

GTD Methode

Grundlagenseminar

Das Seminar für stressfreie Produktivität. Im Grundlagenseminar legen Sie die Basis für erfolgreiches Selbstmanagement.

Mehr erfahren

Firmenseminare

GTD in Ihrem Unternehmen: wir unterstützen Menschen dabei, motiviert, inspiriert und produktiv im Team zu arbeiten.

Zu den Firmenseminaren

Die Zwei-Minuten-Regel

Schnell produktiver und entspannter. Die Zwei-Minuten-Regel können Sie sofort einsetzen mit erstaunlichen Effekten. Überzeugen Sie sich selbst.

Weiterlesen

GTD Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Werden Sie als Erster über neue Seminare, Updates und Angebote informiert.

Mit meinem Klick auf "Anmelden" bestätige ich, dass die Next Action Partners GmbH meine E-Mail-Adresse verwenden darf, um mir Werbe-E-Mails (Newsletter) mit Informationen über Dienstleistungen und Seminare der Next Action Partners GmbH zuzusenden. Mir ist bewusst, dass der Newsletter-Versand entsprechend der Datenschutzbestimmungen der Next Action Partners GmbH erfolgt, meine Einwilligung freiwillig ist und ich sie jederzeit durch einfache Erklärung (per E-Mail an info@next-action.de, per Post an Next Action Partners GmbH, Tauentzienstraße 6, 10789 Berlin oder per Fax an +49 (0) 30 314 913 01), durch das Anklicken des Abbestelllinks in jeder Newsletter-E-Mail oder hier für die Zukunft widerrufen kann:

abbestellen