GETTING THINGS DONE
FÜR ÄRZTE UND ZAHNÄRZTE

 

KONTAKTIEREN SIE UNS

Zeitmanagement (nicht nur) für Klinikalltag und Praxisleben

Effektives Selbstmanagement ist etwas, das gerade Ärzte und Zahnärzte brauchen, um mit den körperlichen und emotionalen Belastungen ihres Berufs umgehen zu können. Egal ob in eigener oder fremder Praxis oder im Krankenhausbetrieb: Alle wichtigen Aufgaben zu erledigen und souverän mit Notfällen umzugehen sind überlebenswichtig – auch im Sinne des Patienten. Wie Getting Things Done Ihre Arbeit als Arzt oder Zahnarzt stressfreier und produktiver machen kann, erfahren Sie in diesem Artikel.


Herausforderung Arztberuf

Unter allen Berufen ist wohl der des Arztes jener, in dem Notfälle und Unvorhergesehenes auf der Tagesordnung stehen. Schon der nächste Patient könnte eine mehrstündige Operation brauchen, kurz bevor der eigentliche Dienst zu Ende geht. Mangelnde Selbstorganisation und Abläufe, die nicht reibungslos funktionieren, sind im medizinischen Bereich alles andere als wünschenswert.

Wichtig ist es auch, trotz Stress und Dauerbelastung arbeitsfähig zu bleiben und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Ärzte und Zahnärzte können sich keine Fehler erlauben, denn der Patient ist der erste, der darunter leidet. Gleichzeitig heißt es, schonend mit sich umzugehen, da Burn-Out kein seltenes Schicksal überarbeiteter Mediziner ist.

Doch neben dem harten Tagesgeschäft dürfen Sie auch das Wachstum Ihrer Praxis nicht vergessen. Es ist wichtig, sowohl kurz- als auch langfristig zu denken, um den Umsatz zu steigern, neue Behandlungsmethoden einzuführen und auf die sich wandelnden Bedürfnisse der Patienten einzugehen. Seminare und Weiterbildungskurse erheben ebenso einen Anspruch auf Ihre Zeit. Das neue Wissen einzuüben und in der Praxis anzuwenden verlangt organisierte Planung.

Zeit können wir nicht dazugewinnen, denn 24 Stunden bleiben trotz aller Bemühungen nur 24 Stunden. Entscheidend aber ist, wie wir mit der Zeit, die wir zur Verfügung haben, umgehen. Ein umfassendes Zeit- und Selbstmanagement kann Ihnen helfen, die besonderen Herausforderungen des Arztberufs mit weniger Stress zu meistern.

Ein Anspruch, den Getting Things Done wie keine andere Methodik seit über 20 Jahren schon erfüllt.

Sprechen Sie uns an

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen zum Seminar oder zur GTD Methode haben.
Telefon +49(0)30 314913 00

Kontakt

Offene Seminare

Finden Sie Ihr Getting Things Done Seminar. Hier finden Sie eine Übersicht über alle unsere Seminar-Termine in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

ALLE TERMINE

GTD: Der Nutzen für Ärzte 

Der Alltag praktizierender Ärzte ist vielseitig, anspruchsvoll und häufig unvorhersehbar. Ein effektives und wirkungsvolles Selbstmanagement hat gerade hier einen enormen Wert.

  • Entlasten Sie Ihren Kopf, um die volle Konzentration halten zu können
  • Behalten Sie die Kontrolle über die unterschiedlichsten Anforderungen
  • Schaffen Sie ein System, in dem auch bei Unterbrechungen nichts verloren geht
  • Kreieren Sie Raum für kreative Ideen, Weiterbildungen und Schulungen
  • Nutzen Sie nach Feierabend Ihre freie Zeit für die wirklich wichtigen Dinge


Untersuchungen zu Getting Things Done

Selbstmanagement für Ärzte und Zahnärzte

Getting Things Done ist ein Selbstmanagement-Ansatz, der zu einer weltweiten Bewegung angewachsen ist. Mit größtem Erfolg hilft er Menschen auf allen Kontinenten dabei, den Arbeitsalltag in Klinik und Praxis zu meistern und die Last des Arztberufes zu bewältigen. Zugleich führt die Anwendung der Prinzipien zu weniger Stress, mehr Fokus bei der Arbeit und zufriedeneren Patienten. Sobald Sie die unmittelbar einsichtigen Prinzipien dieses Ansatzes verstanden und übernommen haben, wollen Sie um keinen Preis mehr in die alten Muster zurück.

Anders als herkömmliche Zeit- und Selbstmanagement-Methodiken werden die Kernversprechen von Getting Things Done auch durch kognitionswissenschaftliche Erkenntnisse bestätigt.
 

Das zweite Gehirn – oder warum ein Gedächtnis zu wenig ist

Bedeutsame Forschungen im Feld der Sozial- und Kognitionspsychologie haben die Wirksamkeit der Prinzipien von GTD dokumentiert und bestätigt. Bis dahin waren die einzigen Nachweise für diese spezielle Form des Selbstmanagements die Anekdoten ihrer begeisterten Anhänger. Wer auch immer nach diesem Ansatz zu leben begonnen hat, konnte mit der Zeit die gleichen Ergebnisse feststellen: Die zentrale Routine des Sammelns, Verarbeitens, Organisierens, Durchsehens und Erledigens führen zu mehr Klarheit, Kontrolle und Fokus.

Besondere Aufmerksamkeit verdient eine Studie zweier Forscher in Belgien aus dem Jahr 2008: "Getting Things Done: The Science Behind Stressfree Productivity" *. Die Untersuchung zielte vor allem auf die Behauptung der stressfreien Produktivität ab. Eine der Hauptursachen von individuellem Stress ist Informationsüberladung, wie sie viele Menschen, typisch für die heutige Zeit, erfahren.

Die Forscher gelangen zu der Schlussfolgerung, dass das menschliche Gehirn stark von äußeren Hilfen abhängig ist.

Diese Hilfen von außen haben den Zweck, als externes Gedächtnis und somit als Auslöser für Handlungen zu dienen.

Gleichzeitig demonstriert die Studie, wie die GTD-Methodik ihre Erfolge erzielt. Diese hängen wesentlich mit dem Fokus darauf zusammen, Aufgaben in äußeren Erinnerungshilfen zu organisieren und sie bei passender Gelegenheit situationsabhängig abzurufen und durchzuführen.

Oder mit den Worten von David Allen, dem Entwickler des Ansatzes gesprochen: „Unser Geist ist dazu da, Ideen zu haben – nicht, um sie dort zu halten.“ Wir können mit einem Blick auf den Kalender in wenigen Sekunden ein zusammenhängendes Gefühl für den Tag, seine Anforderungen und Handlungskontexte gewinnen. Doch Menschen sind furchtbar schlecht darin, zum Beispiel die To-Do’s und Termine der nächsten 14 Tage im Gedächtnis zu behalten.


* Quelle

Selbstmanagement-Seminare 

In unseren eintägigen Seminaren in Deutschland, Österreich und der Schweiz lernen Sie die Grundlagen von Getting Things Done kennen. Kreieren Sie ein persönliches und individuelles System, indem nichts verloren geht, auf das Sie sich verlassen können und in das Sie einfach wieder zurückfinden, wenn Sie einmal den Faden verlieren.

Finden Sie heraus, welchen Effekt es auf Ihr Leben hat!

EventOrtDatum
GTD - Level 1: GrundlagenseminarHannover20. November 2019Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarBerlin03. Dezember 2019Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarBasel, Sprache: Englisch17. Dezember 2019Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarFrankfurt/Main04. Februar 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarHamburg13. Februar 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarStuttgart03. März 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarKöln17. März 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarMünchen05. Mai 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarBerlin13. Mai 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarDüsseldorf25. August 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarFrankfurt/Main03. September 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarHannover15. September 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarBerlin22. September 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarMünchen06. Oktober 2020Info & Anmeldung
GTD - Level 1: GrundlagenseminarHamburg27. Oktober 2020Info & Anmeldung

Informationen zum Datenschutz erhalten Sie hier in dieser Datenschutzerklärung.

GTD Q – Selbsttest

Sind Sie im Opfer-Modus, Ausführender oder Kapitän und Kommandant mit voller Perspektive und Kontrolle über alle Aufgaben und Anforderungen? Mit diesem Test finden Sie es in 2 Minuten heraus.

ZUM TEST

Mit GTD zum beruflichen und privaten Erfolg

Getting Things Done ist eine evidenzbasierte Methode zur effektiven Arbeitsplanung und Selbstorganisation, auch in der stressigen Hektik des Krankenhausalltags. Doch Ärzte und Zahnärzte profitieren nicht nur in beruflicher Hinsicht von den wirkungsvollen Vorgehensweisen dieses Ansatzes. Denn dieser umfasst den beruflichen und privaten Lebensbereich in gleichem Umfang.

Eine erfolgreiche Arztpraxis zu führen und auch privat erfüllt zu sein schließen einander nicht aus. Weder Ihre persönlichen Termine und Verpflichtungen noch Ihre wertvolle Freizeit müssen immer wieder dem Arbeitsdruck erliegen. Getting Things Done ist eine Methode, die Sie dabei unterstützt, auch den privaten Stress zu bewältigen und Ihre freie Zeit in möglichst sinnvoller Weise für sich zu nutzen. Der Ansatz beruht auf ganzheitlichem Denken, das alle unsere Vorhaben in Aufgaben und Projekte mit konkreten Ergebnissen überführt.

Was ist der nächste Schritt? Sind meine erforderlichen Informationen zur Hand? Kann ich jetzt etwas tun oder erst später? Und wer oder was erinnert mich daran?

Indem Sie immer wieder Ihren Kopf leeren, den Überblick über all Ihre Verpflichtungen gewinnen und auch einmal abschalten können, kommen Sie im Augenblick an. Sie tanken neue Energie. So stellen Sie sicher, noch in Zukunft erfolgreich behandeln zu können und im Operationssaal maximale Leistung zu erzielen.

FLYER: GTD-ÜBERSICHT

Die 2-Minuten-Regel

Schnell produktiver und entspannter. Die Zwei-Minuten-Regel können Sie sofort einsetzen mit erstaunlichen Effekten. Überzeugen Sie sich selbst.

weiterlesen

Erreichen Sie Ihre Ziele

Das Wachstum der eigenen Praxis

GTD hilft Ärzten und Zahnärzten dabei, neben dem Tagesgeschäft ausreichend Zeit für das Langfristige zu finden. Erforderliche Anschaffungen für die Praxis zu planen, den Umsatz zu steigern und neue Behandlungsmethoden einzuführen: All dies können nur Planung, Selbstorganisation und die bestmögliche Nutzung der Zeitreserven zustande bringen.

Auch der Besuch von Seminaren und das Selbststudium nebenher sind zeitliche und persönliche Herausforderungen, für die insbesondere der GTD-Ansatz dauerhafte Lösungen anbietet. Die Urkunde als Bestätigung für eine Fortbildung reicht bei weitem noch nicht aus. Das gelernte Wissen will wiederholt, vertieft und angewendet werden. GTD kann mit seinen bewährten Vorgehensweisen Ihre professionelle Weiterentwicklung unterstützen.

 

Zeit für das Projekt „Eigenes Buch“

„Dieses Buch hätte wirklich Potenzial.“ Überlegen Sie seit längerem schon, Ihre spezielle Behandlungsmethode an die Öffentlichkeit zu bringen? Wie sehr könnte Ihnen ein Buch mit Ihrem Namen als Reputation als Arzt oder Zahnarzt, einer vollen Praxis, der Verbreitung einer neuen, revolutionären Behandlungsalternative oder höheren Einnahmen verhelfen? Kreative Ideen können den Impuls für mehr berufliches und persönliches Wachstum liefern – wenn wir ihnen die verdiente Aufmerksamkeit schenken. 

Getting Things Done hilft Ihnen dabei, die gebrauchte Zeit zum Schreiben freizumachen. Der gehirngerechte Ansatz öffnet die Schleusen für innovative Einfälle und sorgt dafür, dass Sie diese auch konsequent in die Tat umsetzen können. Durch effektive Zeit- und Lebensplanung gelingt es Ihnen, auch Kapazitäten für kreative Projekte (wie eben das eigene Buch) freizumachen und so auf lange Sicht noch erfolgreicher zu werden.

 

Selbstorganisation im Praxisalltag

Als Arzt oder Zahnarzt in eigener Praxis stehen Sie vor der Aufgabe, Ihren Arbeitsalltag selbst zu organisieren. Zielführende Abläufe, eine geringe Fehlerquote und effektives Handeln bringen Sie sicher durch das Praxisleben. 

Die wirkungsvollen Prinzipien und Handlungsempfehlungen von Getting Things Done helfen wesentlich dabei, dass Sie die eigene Arbeit optimal strukturieren und effektiv planen. Mit der Zeit haben Sie die Prinzipien verinnerlicht und treffen in jeder Situation intuitiv die bestmögliche Entscheidung.

 

Flexibler Einsatz, nachhaltige Umsetzung

Getting Things Done ist ein Ansatz, der sich nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen richtet. Sie brauchen für die tägliche Anwendung Ihre persönliche Arbeitsweise keinem starren Muster opfern und sich künstlichen Gewohnheiten unterwerfen. Alle Handlungsempfehlungen in diesem Ansatz ergeben Sinn und beruhen auf Dingen, die wir alle kennen.

So erklärt sich auch die große Beliebtheit und der Erfolg dieser Methodik: Sie fußt auf praktischen Handlungsempfehlungen aus dem Arbeitsalltag. Ärzte und Zahnärzte können die Methode somit nachhaltig in ihr berufliches und privates Leben integrieren. Und dabei reichen schon wenige Tipps für spürbare Veränderungen aus, zum Beispiel die Zwei-Minuten-Regel oder das natürliche Planungsmodell.

Ob Sie dafür die neuesten Apps oder das gute alte Notizbuch verwenden, spielt ebenfalls keine Rolle: Die Umsetzung passt sich gleichermaßen an beide Medien an, sodass Sie mit dem System arbeiten können, das Ihnen am meisten zusagt.

 

Maximale Performance durch Getting Things Done

Kennen Sie diesen Zustand höchster Konzentration und des völligen Aufgehens in der aktuellen Aufgabe? Unser Zeitgefühl verschwindet: Stunden schrumpfen zu Minuten zusammen, Minuten dehnen sich zu Stunden aus. Die Aufmerksamkeit verweilt im Tun, beim nächsten Operationsschritt, glasklar und fokussiert. Die dunklen Wolken aus Stress und Sorgen haben sich verflüchtigt. Sie tauchen in das Handeln ein und bringen die Operation ohne Komplikationen zustande.

Wenn Sie immer wieder Ihren Kopf leeren und sich auf das Wesentliche fokussieren, werden diese sogenannten „Flow“-Erfahrungen Ihr ständiger Begleiter. Getting Things Done wurde mit dem Versprechen entwickelt, zu einem Geist so klar wie Wasser zu führen: Wasser passt sich seiner Umgebung immer in angemessenem Zustand an. Denn in der Tat: Für Ärzte und Zahnärzte ist es möglich, von einer Vielzahl von Aufgaben bedrängt zu werden und dennoch auf hohem Niveau zu funktionieren. Die Abläufe aus GTD zeigen Ihnen, wie Sie diesen optimalen Zustand zur Regel machen können.

Flow ist ein Zustand, in dem wir nicht nur hochkonzentriert arbeiten, sondern auch zu persönlichen Höchstleistungen auflaufen können. Die gebündelte Aufmerksamkeit unterstützt Ärzte und Zahnärzte dabei, das Auge für die Details zu bewahren, richtige Diagnosen zu treffen und bestmögliche Operationen und Behandlungen durchzuführen. Trotz akuter Notfälle und verschobener Aufgaben können sie dennoch die erforderten Maßnahmen erkennen und das Richtige tun, um den Patienten erfolgreich zu behandeln.

 

Wie geht es weiter?

Sprechen Sie uns an unter +49 (0)30 314913 00 oder senden Sie Ihre Nachricht über unser Kontaktformular, wenn Sie Fragen haben oder mehr zu GTD erfahren möchten. Einen Überblick zur Methodik und unseren nächsten Seminarterminen finden Sie hier. Das Leben ist zu kurz, um mit unerledigten Aufgaben zu hadern. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

GTD Methode

Grundlagenseminar

Das Seminar für stressfreie Produktivität. Im Grundlagenseminar legen Sie die Basis für erfolgreiches Selbstmanagement.

Mehr erfahren

Firmenseminare

GTD in Ihrem Unternehmen: wir unterstützen Menschen dabei, motiviert, inspiriert und produktiv im Team zu arbeiten.

Zu den Firmenseminaren

Die Zwei-Minuten-Regel

Schnell produktiver und entspannter. Die Zwei-Minuten-Regel können Sie sofort einsetzen mit erstaunlichen Effekten. Überzeugen Sie sich selbst.

Weiterlesen

GTD Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Werden Sie als Erster über neue Seminare, Updates und Angebote informiert.

Mit meinem Klick auf "Anmelden" bestätige ich, dass die Next Action Partners GmbH meine E-Mail-Adresse verwenden darf, um mir Werbe-E-Mails (Newsletter) mit Informationen über Dienstleistungen und Seminare der Next Action Partners GmbH zuzusenden. Mir ist bewusst, dass der Newsletter-Versand entsprechend der Datenschutzbestimmungen der Next Action Partners GmbH erfolgt, meine Einwilligung freiwillig ist und ich sie jederzeit durch einfache Erklärung (per E-Mail an info@next-action.de, per Post an Next Action Partners GmbH, Tauentzienstraße 6, 10789 Berlin oder per Fax an +49 (0) 30 314 913 01), durch das Anklicken des Abbestelllinks in jeder Newsletter-E-Mail oder hier für die Zukunft widerrufen kann:

abbestellen

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf next-action.de Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: